Informationsgrafik zur wirtschaftlichen Situation

49 sec read

Derzeit wird man in dem Medien ständig mit Informationsgrafiken und deren Aktualisierungen konfrontiert. Da, die von den in diesen Grafiken dargestellten Daten, abgeleiteten Maßnahmen starken Einfluss auf unser täglichen Leben haben, blicken wir gespannt auf diese Grafiken, die uns versuchen, die Daten auf einem Blick verständlich zu machen.

So informiert uns zum Beispiel die Darstellung der Anzahl der Covid19 Fälle, die festgestellt wurden, und sich im Spital in Behandlung befinden, darüber welche Vorschriften von der Regierung zu erwarten sind, und wie wir uns verhalten sollen.

Quelle: www.orf.at

Ich möchte mit diesem Beitrag eine weitete Informationsgrafik hinzufügen, die versucht die wirtschaftlichen Auswirkungen in einer Grafik darzustellen. Es werden dabei folgende Daten verwendet:

  • Die veröffentlichen Arbeitslosenzahlen (inklusive Schulungsteilnehmer) / Quelle: AMS
  • Die veröffentlichten Angaben, zu von Kurzarbeit betroffenen Personen / Quelle: BMAFJ
  • Insolvenzanträge von Unternehmen / Quelle: KSV 1870

Es ist fest zu halten, dass nicht gesagt werden kann, dass die von Insolvenzen betroffenen Unternehmen, am Corona “gestorben” sind, aber zumindest mit Corona, da sie im betroffenen Zeitraum Konkurs angemeldet haben.

Können wir aus dieser Grafik auch Maßnahmen ableiten, die die Regierung setzen soll, oder wie wir durch unser Handeln einen Einfluss nehmen können?

  • Aufhebung der Einschränkungen?
  • Kauf bei lokalen Händlern!
  • “Fahr nicht fort iss im Ort!”
  • Steuersenkung für kleine Gehälter?
  • Mehr Hilfen für Selbständige?
  • etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.